Die Silvesterwoche mal anders erleben - auf der Vulkaninsel mitten drin im Mittelmeer. Die Vulkaninsel Sizilien wurde von lokalen Piloten fliegerisch schon bestens erschlossen. Bei uns ist die fliegerische Vielfalt und die spektakulären und schönen Ausblicke dieser Region noch weitgehend unbekannt – zu unrecht. Entdecke die abwechslungsreichen Fluggebiete rund um den 3345 Meter hohen Ätna wenn bei uns die Alpen im Schnee versinken; wunderschöne Küstenfluggebiete über den malerischen Bergdörfern, gute Thermik-Spots im hügeligen Landesinneren meist mit Blick auf den „schlafenden Riesen“ und spezielle Ausflüge wie z.B. auf das dampfende Inselchen Vulcano, um die Küste und den Krater zu befliegen oder…

Sizilien Januar

Italien


02.01.2022 bis 09.01.2022



Jahresbeginn auf sizilianisch Die Vulkaninsel Sizilien wurde von lokalen Piloten fliegerisch schon bestens erschlossen. Bei uns ist die fliegerische Vielfalt und die spektakulären und schönen Ausblicke dieser Region noch weitgehend unbekannt – zu unrecht. Entdecke die abwechslungsreichen Fluggebiete rund um den 3345 Meter hohen Ätna wenn bei uns die Alpen im Schnee versinken; wunderschöne Küstenfluggebiete über den malerischen Bergdörfern, gute Thermik-Spots im hügeligen Landesinneren meist mit Blick auf den „schlafenden Riesen“ und spezielle Ausflüge wie z.B. auf das dampfende Inselchen Vulcano, um die Küste und den Krater zu befliegen oder auf’s nahe Festland in Calabrien. Als absoluter Höhepunkt wartet bei…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…



Mit der ersten Thermik die Saison eröffnen? Der Winter in Deutschland ist oft lang. Du hast genug von Schnee und Eis und möchtest mit der ersten Thermik die Flugsaison eröffnen? Endlich weg aus der Kälte und etwas Adria-Luft schnuppern? Dann nichts wie los nach Bassano del Grappa – mit der Wunderthermik von Bassano kannst du bereits im frühen Jahr schon schöne Thermikflüge machen. Während uns im Allgäu der Winter noch fest im Griff hat, stehen auf der Alpensüdseite die Zeichen schon auf Frühjahrsthermik. Nur Genussfliegen oder B-Schein-Absicht: Bassano geht immer Fester Treffpunkt der Gleitschirm-Fliegerszene ist früh im Jahr Bassano. Und…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…

Sizilien mit Robair

Italien


12.03.2022 bis 20.03.2022



Die grösste Insel im Mittelmeer trägt den Namen „Sonneninsel“ nicht zu unrecht. Und wo Sonne ist, da ist bekanntlich auch Thermik: Ideale Voraussetzung zum Gleitschirmfliegen also. Aber auch die diversen Soaringspots sind beachtenswert, alles in allem geizt die Insel weder mit Flugmöglichkeiten noch mit Flugbedingungen! Die Reise Ende März ist die ideale Vorbereitung für die Thermik- und Streckenflugsaison in der Schweiz und eine gute Gelegenheit, sich auf die Thermiksaison in der Schweiz vorzubereiten. Alle Informationen: https://www.robair.ch/flugreisen/sizilien  



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…



Perfekter Gleitschirm-Start in den italienischen Frühling Das „vergessene“ Hinterland des Gardasees ist bei deutschen Piloten noch unbekannt. Die Region Lombardia ist naturbelassen und ursprünglich und somit das ideale Ziel für eine Gleitschirmreise im Frühjahr. Pack deine Gleitschirmausrüstung und komm mit! Lombardia: der Geheimtipp am Gardasee für Gleitschirmflieger 20. – 26. März 2022 / Lombardia Sanftes Gelände, ein unkomplizierter, flacher Gleitschirm-Startplatz und ein Landeplatz direkt vor unserem Hotel machen diesen Gleitschirm-Spot zum Geheimtipp. Vormittags fliegen wir oft in XC-Manier bis ans Ufer des Lago di Garda. Nachmittags wird oft stundenlang am großen, hindernisfreien Hausberg gesoart. Unter Anleitung des Fluglehrers werden hier…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…