Sizilien 1 – Rund um den Ätna 2020

Italien


03.04.2020 bis 11.04.2020



Die Vulkaninsel ist eine wahre Schatzkiste voller aussergewöhnlicher Flugperlen, Panoramen und kulinarischer Highlights. Die Vulkaninsel Sizilien wurde von lokalen Piloten fliegerisch schon bestens erschlossen. Bei uns ist das Potential dieser Region noch weitgehend unbekannt – zu unrecht. Die abwechslungsreichen Fluggebiete rund um den 3345 Meter hohen Ätna und die um Ostern bereits frühlingshaften Temperaturen sind wie gemacht für unseren Sport. Meist mit Blick auf den „schlafenden Riesen“ erwarten uns wunderschöne Küstenfluggebiete über den malerischen Bergdörfern, Thermik und XC Spots im hügeligen Landesinneren oder spektakuläre Inselausflüge, um über dem dampfenden Inselchen Vulcano die Küste und den Krater zu befliegen. Als absoluter…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…

Sizilien 2 – Rund um den Ätna 2020

Italien


11.04.2020 bis 19.04.2020



Die Vulkaninsel ist eine wahre Schatzkiste voller aussergewöhnlicher Flugperlen, Panoramen und kulinarischer Highlights. Die Vulkaninsel Sizilien wurde von lokalen Piloten fliegerisch schon bestens erschlossen. Bei uns ist das Potential dieser Region noch weitgehend unbekannt – zu unrecht. Die abwechslungsreichen Fluggebiete rund um den 3345 Meter hohen Ätna und die um Ostern bereits frühlingshaften Temperaturen sind wie gemacht für unseren Sport. Meist mit Blick auf den „schlafenden Riesen“ erwarten uns wunderschöne Küstenfluggebiete über den malerischen Bergdörfern, Thermik und XC Spots im hügeligen Landesinneren oder spektakuläre Inselausflüge, um über dem dampfenden Inselchen Vulcano die Küste und den Krater zu befliegen. Als absoluter…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…

Dune du Pyla

Frankreich


19.04.2020 bis 26.04.2020



Die Dune du Pyla, ca. 120 m hoch und 6 km lang, liegt bei Arcachon in der Nähe von Bordeaux (Frankreich) und ist die grösste Wanderdüne Europas. Das Fliegen an den Dünenhängen ist mit dem Fliegen in den Schweizer Bergen nicht vergleichbar. Durch den laminaren Seewind, der auf die Dünen trifft, sind stundenlange Flüge an der Tagesordnung. Im gleichmässigen Aufwindband zu fliegen ist sehr ruhig und entspannend. Ausserdem ist die grosse Düne der perfekte Spielplatz für Rückwärtsstartübungen, Touch and goes, Wingovertraining und vieles mehr. Alle Informationen: https://www.robair.ch/dune-du-pyla



Die schönsten Gebiete der Regionen Calabria, Basilicata und Campania laden ein, entdeckt zu werden. Von Sizilien aus starten wir eine Reise, die uns durch die Regionen von Calabria, Basilicata und Campagna bis nach Napoli führen wird. Viele nahezu unbekannte Fluggebiete liegen dort wie Perlen auf der Kette. Ob wir die angenehmen Meerbedingungen geniessen und die Konvergenzen mit Strandblick ausfindig machen, uns an einsamen und wilden Felslandschaften nach oben schrauben, ob wir die nahezu perfekten XC Gebiete in der Mitte der Stiefelspitze erkunden oder unseren Flügel zu den spektakulären Meerflügen mit über 1200 m Höhenunterschied lüften und anschliessend am kristallklaren Wasser…



Tesxt folgt in Kürze



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…



Die Fortsetzung unserer Süditalien Tournee. Zwischen Campania, Latium und den Abruzzen. Von Napoli aus verlängern wir dieses Jahr unsere Süditalien Tournee. Die logische Fortsetzung führt uns durch die Gebiete zwischen Napoli und Rom. Die Abruzzen, so wie die Provinzen Campania und Latium bieten eine Vielzahl verschiedener Flugmöglichkeiten. Dabei liegen bekannte und klingende Namen auf dem Weg, so wie weniger beflogene und verschlafene Flugmöglichkeiten. Auf jeden Fall wirst Du hier fliegerisch voll auf Deine Kosten kommen, das "dolce vita" geniessen können und dem Frühling schon etwas vorraus sein. Wie immer lassen wir uns von den Bedingungen vor Ort die Route anpassen…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…