Danke für Dein Interesse an der Flugsafari quer durch Kuba, mit den besten Hotspots zum fliegen, baden, Land und Leute, historische Orte und Neues kennen zu lernen und das karibische Flair zu genießen. Alle Informationen zur Reise findest Du in folgendem Link. https://www.paradopia.de/gleitschirm-reisen/kuba-gleitschirmfliegen-in-kuba-mit-paradopia-zum-gleitschirmfliegen-nach-kuba/ Die Mindestteilnehmerzahl ist bereits erreicht, so dass die Reise auf jeden Fall statt finden wird. Wir freuen uns auf Dich!

Marokko – Exotisches Arabien 2020

Marokko


20.02.2020 bis 29.02.2020



Während die Thermik daheim noch auf sich warten lässt, verspricht Marokko schon Ende Februar ideale Bedingungen, um in die neue Flugsaison zu starten. Von traumhaftem Küstensoaring über ideale XC Gebiete bis hin zu alpinen Bedingungen im Atlasgebirge wird alles geboten. Die vielfältigen Eindrücke des exotischen Landes aus 1001 Nacht lassen wir Abends bei Tajine und Minztee Revue passieren. Mehr Infos unter: https://www.flywithandy.com/gleitschirmreise-nach-marokko-2020

Marokko

Marokko


21.02.2020 bis 06.03.2020



Nicht nur das ausgeglichene Klima mit Temperaturen um die 20 Grad verlocken GleitschirmpilotInnen dazu die kalte Schweiz um diese Jahreszeit zu verlassen, auch fliegerisch hat Marokko so einiges zu bieten. Dynamisches Küstensoaren und atemberaubende Thermikflüge im Landesinneren lassen Pilotenherzen höher schlagen. Die kulinarischen Genüsse der orientalischen Küche sind bei all dem nicht zu vergessen. Hinzu kommen romantische Sonnenuntergänge und Essen bei Kerzenlicht. Ein zauberhaftes Land!   weitere Informationen unter: https://www.robair.ch/flugreisen/marokko



Den fliegerischen Winterschlaf auf spanische Art beenden: mit Sonne, Thermik und Tapas. Wer dem Winter daheim schon ein bisschen eher entkommen und Frühjahrssonne und Thermik schneller wieder geniessen möchte, der kann sich im März mit uns auf den Weg in den südlichsten Zipfel Spaniens machen. Andalusien lädt zu dieser Zeit bereits wieder zu stundenlangen luftigen Ausflügen ein und bietet perfekte Möglichkeiten, den ein oder anderen fliegerischen Winterschlaf zu beenden. Auf einer Rundtour werden wir einige der bekanntesten Fluggebiete erkunden; vom legendären Algodonales im Hinterland mit seinen endlosen Olivenplantagen über das Hauptfluggebiet von Granada vor der beeindruckenden Kulisse der Sierra Nevada,…



Mit der ersten Thermik die Saison eröffnen? Dann bist du hier in Bassano genau richtig! Während uns im Allgäu der Winter noch fest im Griff hat, stehen auf der Alpensüdseite die Zeichen schon auf Frühjahrsthermik. In der Region um Bassano trifft sich die Fliegerszene zum ersten Mal im Jahr wieder. Grund für uns eine Reise dorthin zu veranstalten. Die Tour führt uns an verschiedene Startplätze in der Nähe von Bassano und vielleicht auch mal nach Feltre, wenn uns und euch danach ist. In unmittelbarer Nähe stehen uns mindestens sechs Startplätze mit Höhenunterschieden zwischen 800 bis 1200 Metern zur Verfügung. Die…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…

Andalusien mit Robair

Schweiz


14.03.2020 bis 21.03.2020



Die Fluggebiete rund um Almunecar bereisen wir seit 2005. Andalusien bietet unvergleichliche Windverhältnisse. Die Highlights sind Thermikfliegen über der Sierra Nevada, Küstensoaring, die Kultur der Einheimischen, das sensationelle Essen und der Landeplatz direkt am Badestrand. Die Reise im März ist die ideale Vorbereitung für die Thermik- und Streckenflugsaison in der Schweiz. FLIEGERISCHES PROGRAMM Thermikfliegen steht im Vordergrund. Wir besuchen die Fluggebiete rund um Almunecar und verbringen so viel Zeit wie möglich in der Luft. Die Thermik ist hier einfach zu finden und relativ sanft zum Fliegen, ideal also, um das eigenen Können zu verbessern. Der Landeplatz direkt vor dem Hotel ist…

ALPENTOUR1

Deutschland


14.03.2020 bis 18.03.2020



Entdecke das malerische Allgäu. Ein Fliegereldorade mit vielen Flugbergen in nächster Nähe. Von bekannten Fliegermetropolen bis hin zu Geheimtipps die meißt nur die Einheimischen kennen, ist wirklich alles mit dabei. Bereits im Februar haben wir in den Hochlagen oft schon wieder Thermik oder Soaringbedingungen. Nach dem morgendlichen Wetterbriefing wählen wir das jeweilige Fluggelände aus. Wir treffen uns dabei morgens immer in der Flugschule in Oberstaufen. Vor Ort erhältst Du eine ausführliche Geländeeinweisung und unsere Fluglehrerprofis geben Dir nützliche Insider Tipps zum jeweiligen Flugberg. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch ambitionierte Thermik- und Streckenflieger geeignet und wird von unserem Team aus…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…