Werfenweng 1 – sanfte Thermik

Österreich


09.08.2020 bis 15.08.2020



Sanfte Thermik – Kreisen wie die Adler. Die Region Werfenweng zählt bei Genuss- und Thermikfliegern zu den Perlen der Nordalpen. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich unsere Teilnehmer auf besonders viel Airtime und wenig Zeit im Auto freuen dürfen! Unsere Austri Alpin Touren sind sehr beliebt und meistens schnell ausgebucht und verlangen nach einer zeitnahen Entscheidung! Als Ausgangspunkt nutzen wir ein gutes, familiäres Hotel in Werfenweng. Dieses liegt neben der Talstation und dem Landeplatz unseres Hausberges. Der Bischling hat günstige Startmöglichkeiten in beinahe jede Himmelsrichtung und ist für relativ weiche und beständige Thermik bekannt. Dies macht ihn…

Hike & Fly Expedition Elbrus

Russland


15.08.2020 bis 23.08.2020



Hike & Fly Elbrus: Unsere Zweite Hochtour und Gleitschirmreise zu Europas höchstem Berg Der Elbrus ist der höchste Berg Europas und gehört somit zu den Seven Summits. Gleichzeitig bietet der Kaukasusriese die einmalige Gelegenheit von 5.642 Meter mit dem Gleitschirm ins Tal zu fliegen.  Wir nutzen vier Akklimatisationstage und Touren, um uns an die Höhe anzupassen. Dabei nutzen wir die gute Seilbahn – Infrastruktur am Elbrus. Selbstverständlich besteht hier auch schon die Möglichkeit mit dem Gleitschirm zurück zum Ausgangspunkt zu fliegen. Der siebte Tag soll unser Gipfeltag sein und hier haben wir die Wahl, den Gipfelaufstieg mit dem Snowcat um…

Werfenweng 2 – sanfte Thermik

Österreich


16.08.2020 bis 22.08.2020



Sanfte Thermik – Kreisen wie die Adler. Die Region Werfenweng zählt bei Genuss- und Thermikfliegern zu den Perlen der Nordalpen. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich unsere Teilnehmer auf besonders viel Airtime und wenig Zeit im Auto freuen dürfen! Unsere Austri Alpin Touren sind sehr beliebt und meistens schnell ausgebucht und verlangen nach einer zeitnahen Entscheidung! Als Ausgangspunkt nutzen wir ein gutes, familiäres Hotel in Werfenweng. Dieses liegt neben der Talstation und dem Landeplatz unseres Hausberges. Der Bischling hat günstige Startmöglichkeiten in beinahe jede Himmelsrichtung und ist für relativ weiche und beständige Thermik bekannt. Dies macht ihn…



Spektakuläre und unberührte Natur Pur! Aufgrund der hohen Nachfrage nach Slowenien Touren der letzten Jahre haben wir uns entschlossen, dieses Jahr zum ersten Mal zwei Gleitschirmreisen in das faszinierende Land zu veranstalten. Die Julischen Alpen im äußersten Südosten warten mit tollen Fluggebieten zum Thermik- und Streckenfliegen. Die Nähe zum Meer und die guten Flugbedingungen in der Gegend um Kobarid machen den Reiz dieser faszinierenden Reise aus. Ausgezeichnete Thermik sowie kilometerlange Soaringkanten machen die Region zu einem der besten XC-Fluggebiete Europas. Entlang der türkisblauen Soca liegen die malerischen Talorte Tolmin und Kobarid, die gleichzeitig unsere Ausgangspunkte für die Fluggebiete Kobala und…



Spektakuläre und unberührte Natur Pur! Aufgrund der hohen Nachfrage nach Slowenien Touren der letzten Jahre haben wir uns entschlossen, dieses Jahr zum ersten Mal zwei Gleitschirmreisen in das faszinierende Land zu veranstalten. Die Julischen Alpen im äußersten Südosten warten mit tollen Fluggebieten zum Thermik- und Streckenfliegen. Die Nähe zum Meer und die guten Flugbedingungen in der Gegend um Kobarid machen den Reiz dieser faszinierenden Reise aus. Ausgezeichnete Thermik sowie kilometerlange Soaringkanten machen die Region zu einem der besten XC-Fluggebiete Europas. Entlang der türkisblauen Soca liegen die malerischen Talorte Tolmin und Kobarid, die gleichzeitig unsere Ausgangspunkte für die Fluggebiete Kobala und…



Leitung: Robert Blum und Fredegar Tommek Text folg in Kürze

Griechenland

Griechenland


12.09.2020 bis 20.09.2020



Der Olymp mit seinem höchsten Gipfel Mytikas – 2.918 m – ist das höchste Gebirge in Griechenland und der berühmte Sitz der Griechischen Götter. Es liegt direkt an den langen Sandstränden des Ägäischen Meeres. Die Region unterteilt sich in zwei unterschiedliche Landschaften: Die sanften und grünen Hänge im Norden am Meer und die trockenen südlichen Gebiete zum Flachland hin. Ideales Gleitschirmgelände! Mit Bedacht haben wir 8 verschiedene Fluggebiete mit 15 einfachen Startplätzen für alle Windrichtungen und mit großen, sicheren Landeplätzen ausgesucht. weitere Informationen unter: https://www.robair.ch/flugreisen/griechenland



Soweit der Flügel trägt. Das Südtiroler Ahrntal bei Sand in Taufers ist ein besonderes Schmankerl in unserem Jahreskalender. Es gilt als eines der wettersichersten Fluggebiete und die Kulisse kann sich ebenfalls sehen lassen. Diese Reise eignet sich für frische A-Schein Piloten, die betreute Flüge sammeln wollen aber auch für XC-Cracks, die gerne 100+ Kilometer Flüge absolvieren möchten. Das geräumige Hochtal bietet ideale Flugmöglichkeiten! Unser Hausberg Ahornach ist für einfaches Soaring und unkompliziertes Thermikfliegen bekannt. Zudem ist er schulungstauglich. Dabei ist der Hauptlandeplatz groß und frei angeströmt. Wenn es etwas weiter sein soll, dann gilt der Startplatz Speikboden als einer der…



Der Blick in die Hochebene von Castelluccio ist immer wieder atemberaubend! Überragt vom Monte Vettore, mit 2476 m der höchste Berg des Nationalparks Monti Sibillini, sind die sanften Grashänge des „Piano Grande“ mit seinen riesigen Landeflächen für eine Woche unser Gleitschirmspielplatz! Ob Thermikfliegen, Soaring oder Groundhandling. Diese Kulisse lässt jedes Fliegerherz höher schlagen! Die idyllische Hochebene auf 1340 m, oberhalb von Norcia 608 m, ist ein eigener Micro-Kosmos bestehend aus  Himmel, Bergen, Frühnebel, Schafen, Hirten, Pferden, Grashügeln und weitläufigen Linsenanbau-Feldern. Auch kulinarisch ist hier einiges geboten. Die feinsten Linsen Italiens kommen aus der Gegend, nahe dem kleinen Bergdorf Castelluccio und nicht…

Castellucio

Italien


26.09.2020 bis 04.10.2020



Castelluccio liegt auf der Höhe von Rom und an der Grenze zu Umbrien. Das Fluggebiet bietet viel Abwechslung und kann bei allen Windrichtungen stets ein Volltreffer sein. Die Hochebene – das Piano Grande – hat eine Fläche von ca.12 km/2. Diese sanfte – bezaubernde Gegend, gemischt mit dem italienischen Temperament, ist für herbstliche Abenteurer genau das Richtige – und zum Fliegen ein immer wieder packendes Erlebnis. Ausserdem ist die grosse Ebene von Castelluccio der perfekte Spielplatz für Rückwärtsstartübungen, Touch and Goes, Wingovertraining etc. weitere Informationen unter: https://www.robair.ch/flugreisen/castelluccio