Albanien XC – Meer und Berge entdecken

Faszination Albanien – Meer und Berge entdecken.

Klare Flüsse, hohe Berge, traumhafte Sandstrände, wilde, landschaftliche Schönheit und dazu lebensfrohe, hilfsbereite Menschen, die sich freuen, wenn du neben deren Gärten landest. Dazu gibt es gute Hotels, ausgezeichnetes Essen und fantastische Möglichkeiten zum Gleitschirmfliegen. Albanien ist ein noch verstecktes Juwel für Gleitschirmpiloten und gleichzeitig ein sicheres Reiseland, welches durch sein quirliges Leben sehr lebendig ist.

Das Wetter in dem Mittelmeerland bietet von Anfang April bis Ende Oktober eine Mikroklima-Vielfalt für faszinierende Thermik- und Streckenflüge. Ausgehend von der pulsierenden Hauptstadt Tirana bereisen wir das Inland (Berat) und die Küste (Vlora) des kleinen Landes. Wir entdecken Spots, die das Fliegerherz höher schlagen lassen. Sie befinden sich an der Küste mit seinem glasklaren Wasser und in der unberührten Bergwelt.

Eine Tour voller Kontraste, die es schafft sowohl Berge und Küste als auch Thermik und Strecke auf einen Nenner zu bringen. Diejenigen unter euch, die das Abenteuer im Herzen tragen und ein aufstrebendes Land im Umschwung erleben möchten, sind hier genau richtig.