Korsika mit Robair

Frankreich


07.09.2024 bis 14.09.2024



Korsika ist eine 100 x 200km grosse Insel, die im Mittelmeer liegt und alles bietet was das Fliegerherz begehrt: Stundenlanges Küstensoaring, Strecken- und Thermikfliegen, Gleitflüge in den Sonnenuntergang und so weiter. FLIEGERISCHES PROGRAMM In Korsika sind vor allem Thermikfliegen und Soaren angesagt. Die Höhendifferenzen sind eher klein, wenn du den ersten Schlauch aber erwischt hast, sind stundenlange Flüge drin. Wir mieten jeweils eine Villa oberhalb von St. Florent. Nach dem Fliegen lädt der Swimmingpool zur Abkühlung ein. Am Abend entführt euch Thomas in die verschiedenen Lokale rund um St. Florent, er kennt alle Geheimtipps! Weitere Informationen und Anmeldung: www.robair.ch/flugreisen/korsika



Die Geniessertour verspricht Sommer, Sonne und Thermik satt mit Aussicht auf Meer, Wein und Oliven. Unsere Griechenland Rundreise ist eine Tour für Geniesser. Seit rund 30 Jahren zieht es uns immer wieder nach Araxos nahe Patras auf den Peloponnes, die südgriechische Halbinsel. Unser Hotel liegt direkt am Strand und ist der ideale Ausgangspunkt, um die zahlreichen Fluggebiete der Region zu besuchen. Dank der zu dieser Jahreszeit fast 100-prozentigen Schönwettergarantie füllt sich unser Flugstundenkonto im Nu. Ob Küstenflieger oder Thermikkurbler, in den sommerlichen Aufwinden ist hier für jeden etwas dabei. Urlaubsfeeling und Badespass kommen an der Küste des Golfs von Korinth…



Auf der Spur der Geier, der besten Thermik und den schönsten Gebieten in Nord- und Zentralspanien. Von Bilbao nach Madrid; in Reichweite dieser Städte liegen wunderschöne Flugperlen, die nahezu unentdeckt vor sich hinschlummern, bzw. die durch weite Flüge wie z.B. in Piedrahita weltbekannt sind. Diese Route bietet auch noch im Herbst ein wunderschönes Potential für aussergewöhnliche Flüge, viele XC Kilometer und der Sicherheit auf viel Platz und Einsamkeit, sobald man sich ausserhalb der Reichweite dieser zwei Metropolen bewegt. Bei ebtsprechenden Bedingungen besteht ausserdem die Möglichkeit wunderschöner Küstenflüge an der baskischen Küste. Entdecke einen fliegerisch richtig interessanten und ergiebigen Teil von…



Etwas Neues, nichts Alltägliches und ein bisschen aussergewöhnlich…. Ausgangs und Schlusspunkt unserer Reise ist Sarajewo, die Hauptstadt Bosnien-Herzegowinas. Sarajewo wurde bekannt durch die Olympischen Winterspiele im Jahr 1984 im damaligen Jugoslawien und wiederum durch die lange Belagerung während 1425 Tagen im Jugoslawienkrieg. Von der Hauptstadt aus reisen wir durch die noch recht unbekannte Herzegowina. Eine andere Welt und für uns andere Kultur, weg vom bekannten Europäischen Alltagsstress. Hier tickt die Zeit noch deutlich langsamer und die Natur scheint noch intakt zu sein. Verlassene Dörfer, Kriegsschauplätze die nach 20 Jahren noch deutlich zu erkennen sind… und nichtsdestotrotz sehr einfache und freundliche…

Kirgistan – Abenteuer Zentralasien

Kirgistan


08.09.2024 bis 19.09.2024



Das Hochgebirgsland Kirgistan, eingebettet in das Tienschan Gebirge im Norden und die Ausläufer des Pamir im Süden, wartet mit einer unendlichen Bergwelt auf – Gipfel über 7000 Meter, riesige hochgelegene Seen – aber auch mit weiten Steppen und endlosen Grasflanken in den tieferen Gefilden. Dies macht das Land auch für uns als Gleitschirmflieger interessant. Verspürst du die Lust auf ein echtes Abenteuer? Bist du offen für die kulturelle Vielfalt aus Russischem und Asiatischem Einfluss? Interessieren dich die weiten und endlosen Hochsteppen mit ihren Nomaden und ihrem kargen Leben? Wir werden wieder eine flexible Rundreise durch dieses spannende Land organisieren. Ausgehend…



Nach den überaus erfolgreichen Fahrten in den vergangenen Jahren wird unsere Slowenien-Tradition natürlich fortgesetzt. Nicht weit hinter der österreichischen Grenze liegt ein Fluggebiet, das mit langgestreckten Bergrücken und mediterranem Flair allen Ansprüchen gerecht wird. Von Bovec nach Kobarid und weiter nach Tolmin schlängelt sich die Soca mit ihrem kristallklaren Wasser durch ihr malerisches Tal. Beidseitig erheben sich alpine Gebirgszüge bis auf 2400 m.



Ein allumfassendes Berg- und Flugsport Abenteuer bietet Dir die Hike & Fly Woche in den nördlichen Dolomiten und den Pfunderer Bergen. Wir beziehen eine Unterkunft im Raum Bruneck. Von dort aus unternehmen wir täglich Exkursionen zu den schönsten Hike & Fly Bergen der Umgebung. Viele davon liegen inmitten weltberühmter Naturkulissen (z.B. Drei Zinnen oder Pragser Wildsee in den ampezzaner Dolomiten). Nördlich des Pustertals haben die Pfunderer Berge einen völlig anderen Charakter. Alpenrosen und Blaubeerfelder bedecken die runden Bergkuppen dieses lieblichen Gebirgszuges, der die Dolomiten vom Zillertaler Hauptkamm trennt. Die Start- und Landemöglichkeiten auf dieser Tour sind in der Regel sehr…

Lijak & Soćatal

Slowenien


14.09.2024 bis 21.09.2024



Willkommen am Lijak Entdecke den Lijak. Dies ist ein kleines überschaubares Fluggebiet direkt an der Ortschaft Nova Gorica mit viel Potenzial und einer guten Infrastruktur. Die Start- und Landeplätze sind sehr gepflegt und grosszügig. Die Adria verwöhnt uns mit warmen laminaren Winden.   Alle infos auf andygravity.de

Goldener Herbst in Nordmazedonien

Mazedonien


14.09.2024 bis 21.09.2024



Thermik-Erfahrungen, erste Streckenflüge, B-Schein-Flüge oder ambitionierte Strecken. Egal was dein Ziel für die nächste Reise ist, in Nordmazedonien bist Du genau richtig.  Wir wohnen und leben im malerischen Bergdorf Krushevo, nur 10min entfernt vom Startplatz. 800m tiefer erstreckt sich zum Fuß der Bergkette eine riesige Ebene mit unbegrenzten Landemöglichkeiten. Streckenflüge entlang der Bergkette oder auch hinaus in die Ebene bieten jeden Tag neue Herausforderungen. Dies macht Krushevo zum Flieger-Paradies, in dem auch regelmäßig Wettkämpfe und sogar Worldcups ausgetragen werden. Das beliebteste Ziel für Streckenflüge ist die 18km entfernte Burgerbude. Dort gibt es - naja - Burger, aber auf Mazedonische Art! …

Algodonales

Spanien


14.09.2024 bis 21.09.2024



Fliegen mit den Geiern Das sonnenverwöhnte Örtchen im Herzen von Andalusien ist schon seit langem ein fester Begriff unter Gleitschirmfliegern aus der ganzen Welt. Gepflegte, grosse Startplätze und schiere unendliche Landemöglichkeiten machen Algodonales zu einem Mekka für Flieger –  vom Anfänger über Gelegenheitspiloten bis hin zum Streckenjäger. Die Erfahrung zeigt, dass hier selbst mitten im Winter schönes Wetter mit sanfter Thermik und Temperaturen von 10 bis 20 Grad auf uns warten.