Gourdon – Dem Frühling voraus

Frankreich


26.02.2022 bis 05.03.2022



Interessante Fluggebiete rund um Gourdon und Gréolières in Südfrankreich. Nach kaltgrauen Wintertagen können wir es kaum erwarten, bis die erste Thermik uns wieder weit über's Relief trägt. Deshalb werden wir Ende Februar dem Frühling etwas entgegen reisen. Der südliche Ausläufer des Alpenbogens in Frankreich bietet uns mit seinen zahlreichen südlich exponierten Hängen bereits Ende Februar/Anfang März perfekte Bedingungen, um mit schöner Thermik und den ersten Kilometern ins neue Flugjahr zu starten. Unser Ziel ist Gourdon, unweit der südfranzösischen Küste. Dieser Ort ist auch dadurch bekannt, dass drei Schirmmarken dort ihre neusten Entwicklungen testen. Wir werden ausserdem umliegende interessante Fluggebiete erkunden…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…



Mit der ersten Thermik die Saison eröffnen? Der Winter in Deutschland ist oft lang. Du hast genug von Schnee und Eis und möchtest mit der ersten Thermik die Flugsaison eröffnen? Endlich weg aus der Kälte und etwas Adria-Luft schnuppern? Dann nichts wie los nach Bassano del Grappa – mit der Wunderthermik von Bassano kannst du bereits im frühen Jahr schon schöne Thermikflüge machen. Während uns im Allgäu der Winter noch fest im Griff hat, stehen auf der Alpensüdseite die Zeichen schon auf Frühjahrsthermik. Nur Genussfliegen oder B-Schein-Absicht: Bassano geht immer Fester Treffpunkt der Gleitschirm-Fliegerszene ist früh im Jahr Bassano. Und…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…

Sizilien mit Robair

Italien


12.03.2022 bis 20.03.2022



Die grösste Insel im Mittelmeer trägt den Namen „Sonneninsel“ nicht zu unrecht. Und wo Sonne ist, da ist bekanntlich auch Thermik: Ideale Voraussetzung zum Gleitschirmfliegen also. Aber auch die diversen Soaringspots sind beachtenswert, alles in allem geizt die Insel weder mit Flugmöglichkeiten noch mit Flugbedingungen! Die Reise Ende März ist die ideale Vorbereitung für die Thermik- und Streckenflugsaison in der Schweiz und eine gute Gelegenheit, sich auf die Thermiksaison in der Schweiz vorzubereiten. Alle Informationen: https://www.robair.ch/flugreisen/sizilien  



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…

Andalusien mit Robair

Spanien


19.03.2022 bis 27.03.2022



Die Fluggebiete rund um Almunecar bereisen wir seit 2005. Andalusien bietet unvergleichliche Windverhältnisse. Die Highlights sind Thermikfliegen über der Sierra Nevada, Küstensoaring, die Kultur der Einheimischen, das sensationelle Essen und der Landeplatz direkt am Badestrand. Die Reise im März ist die ideale Vorbereitung für die Thermik- und Streckenflugsaison in der Schweiz. FLIEGERISCHES PROGRAMM Thermikfliegen steht im Vordergrund. Wir besuchen die Fluggebiete rund um Almunecar und verbringen so viel Zeit wie möglich in der Luft. Die Thermik ist hier einfach zu finden und relativ sanft zum Fliegen, ideal also, um das eigenen Können zu verbessern. Der Landeplatz direkt vor dem Hotel ist…



Perfekter Gleitschirm-Start in den italienischen Frühling Das „vergessene“ Hinterland des Gardasees ist bei deutschen Piloten noch unbekannt. Die Region Lombardia ist naturbelassen und ursprünglich und somit das ideale Ziel für eine Gleitschirmreise im Frühjahr. Pack deine Gleitschirmausrüstung und komm mit! Lombardia: der Geheimtipp am Gardasee für Gleitschirmflieger 20. – 26. März 2022 / Lombardia Sanftes Gelände, ein unkomplizierter, flacher Gleitschirm-Startplatz und ein Landeplatz direkt vor unserem Hotel machen diesen Gleitschirm-Spot zum Geheimtipp. Vormittags fliegen wir oft in XC-Manier bis ans Ufer des Lago di Garda. Nachmittags wird oft stundenlang am großen, hindernisfreien Hausberg gesoart. Unter Anleitung des Fluglehrers werden hier…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…



Rückwärtsstarten, Thermikfliegen und Toplanden auf einer riesigen Startwiese: das ideale Training für einen guten Allroundpiloten. Rückwärtsstarten, Thermikfliegen, Toplanden: Das Verfeinern dieser fliegerischen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt des viertägigen Weiterbildungscamps auf dem San Fermo. Neben Theorie, Demonstrationen und der täglichen Videoanalyse steht die Praxis, sprich das Üben, im Mittelpunkt des Workshops. Das Gelände ist für das Training ideal: Ein riesiger Startplatz lädt mit sanfter Neigung zum Toplanden ein, die Windverhältnisse sind zuverlässig und thermodynamisch. Hier sammeln wir jede Menge Routine in allem, was einen guten Allroundpiloten ausmacht. Unsere Unterkunft liegt direkt unter dem Startplatz, ist für alle Briefings bestens geeignet und…